Birmingham

Townhall of Birmingham

Town­hall of Birmingham

Heute früh knapp noch das Früh­stück erwischt – ges­tern wurde es noch sehr spät, und sehr lustig.

Ste­ve­nage heute grau und nass.

Bus Abfahrt um halb zwei, in Bir­ming­ham auf dem Ger­man Weih­nachts­markt Glüh­wein geschnuppert…

Bei der Show eine super Stim­mung im ziem­lich vol­len Saal! Alle glück­lich. :-)

Mor­gen haben wir frei. Für 44 Pfd kann man zu viert einen gan­zen Tag lang nach und in Lon­don U-Bahn fah­ren – das machen wir.

Das Publi­kum von über­mor­gen soll genauso gut sein wie das heu­tige, und in Por­tu­gal (dahin flie­gen wir  Ende nächs­ter Woche) soll es auf jeden Fall wär­mer als 12° sein – herr­li­che Aussichten!

Gibts das eigent­lich noch, das Leben zuhause – wie war das gleich: Mann, Kat­zen, Fami­lie, Ein­kau­fen, Auf­räu­men, Freunde, Schü­ler, Orga­ni­sie­ren, Noten­su­chen, Musik­schule, Opern, Nach­rich­ten – oder ist es nur Einbildung?

Dafür braucht man hier auf Schritt und Tritt Inter­net: um sich zu ver­ge­wis­sern, dass man es nicht nur geträumt hat (spä­ter wer­den wir es brau­chen, um uns zu ver­ge­wis­sern, dass die Tour­nee kein Traum war!).

Und des­we­gen sind Nach­rich­ten von zuhause immer sehr sehr willkommen!!!!!

Leute, schreibt mir!

Trio Infernale